Gutes tun über das Lebensende

Jeder Mensch hat etwas, das er vererben möchte: Erinnerungsstücke, Immobilien, Geld und persönliche Werte, wie z. B. Ihr Engagement für eine gute Sache. Mit einem Testament legen Sie fest, wer was von Ihrem Nachlass bekommt, und vermeiden Streitigkeiten. Ohne ein Testament entscheidet das Gesetz, wer erbt, und wenn es keine Erben gibt, erbt der Staat. Wenn Sie also möchten, dass ein Teil oder Ihr ganzer Nachlass einem guten Zweck zugutekommt, ist die Errichtung eines Testaments unerlässlich.

last-will-items

Gründe für das Verfassen eine Testaments

Kontrolle

Sie entscheiden, was mit Ihrem Nachlass geschehen soll. Bei Suyana können Sie wählen, welches Projekt von Ihrer Unterstützung profitieren soll.

Werte

Ihre Werte sollen weiterleben. Indem Sie Suyana etwas hinterlassen, stellen wir sicher, dass Sie weiterhin das unterstützen, was Ihnen zu Lebzeiten wichtig war.

Klarheit

Lassen Sie keinen Zweifel an Ihrem letzten Willen. Ein rechtsgültiges Testament schafft Klarheit - sowohl für die Hinterbliebenen als auch für die Behörden.

Ihr letzter Wille - ein persönliches Thema

Erwägen Sie, Suyana in Ihrem Testament zu berücksichtigen? Möchten Sie mehr über unsere Arbeit erfahren?

Unser Partner DeinAdieu bietet nützliche Online-Hilfe zu folgenden Themen: Testamente, Patientenverfügungen und Bestattungsvorsorge. Der Testamentgenerator hilft bei der Erstellung eines gültigen Testaments inklusive Berechnung von Plfichtteilen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie:

daniel.sigrist@suyana.ch
+41 41 710 82 14

Daniel Sigrist
Daniel Sigrist

Geschäftsführer Schweiz

Bleiben Sie auf dem Laufenden